missfallen


missfallen
sauer aufstoßen (umgangssprachlich)

* * *

miss|fal|len [mɪs'falən], missfällt, missfiel, missfallen <itr.; hat:
Unzufriedenheit, Nichteinverstandensein mit einem Vorgang, einer Verhaltensweise o. Ä. auslösen, hervorrufen:
mir missfiel die Art, wie sie behandelt wurde; was missfällt dir so an der Sache?

* * *

miss|fạl|len 〈V. intr. 131; hatnicht gefallen, nicht zusagen ● dein Benehmen missfällt mir; dieses Buch hat mir sehr \missfallen

* * *

miss|fạl|len <st. V.; missfiel, hat missfallen> (geh.):
Missfallen auslösen, hervorrufen:
ihr Benehmen missfällt mir.

* * *

Mịss|fal|len, das; -s: Unzufriedenheit, Nicht-einverstanden-Sein mit einem Vorgang, einer Verhaltensweise o. Ä.: allgemeines M. erregen; sein M. kundtun, äußern; er zog sich mit seinen Äußerungen allgemeines M. zu.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • missfallen — V. (Aufbaustufe) geh.: jmds. Geschmack oder Vorstellung nicht entsprechen, bei jmdm. Unzufriedenheit hervorrufen Synonyme: abstoßen, anwidern, Missfallen auslösen, nicht behagen, nicht gefallen, stören, widerstreben, verdrießen (geh.) Beispiel:… …   Extremes Deutsch

  • Missfallen — Missbilligung * * * miss|fal|len [mɪs falən], missfällt, missfiel, missfallen <itr.; hat: Unzufriedenheit, Nichteinverstandensein mit einem Vorgang, einer Verhaltensweise o. Ä. auslösen, hervorrufen: mir missfiel die Art, wie sie behandelt… …   Universal-Lexikon

  • Missfallen — abstoßen, ein Dorn im Auge sein, einen schlechten Eindruck machen, kein Gefallen finden, Missfallen auslösen/hervorrufen, nicht behagen/gefallen, nicht passen/zusagen, stören, unangenehm berühren, widerstreben; (geh.): verdrießen; (ugs.): gegen… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • missfallen — abstoßen, ein Dorn im Auge sein, einen schlechten Eindruck machen, kein Gefallen finden, Missfallen auslösen/hervorrufen, nicht behagen/gefallen, nicht passen/zusagen, stören, unangenehm berühren, widerstreben; (geh.): verdrießen; (ugs.): gegen… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • missfallen — miss·fạl·len; missfällt, missfiel, hat missfallen; [Vi] jemandem missfallen geschr; jemandem nicht gefallen || hierzu Mịss·fal·len das; s; nur Sg …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • missfallen — miss|fạl|len ; ich missfalle, missfiel; ich habe missfallen; zu missfallen; es missfällt mir …   Die deutsche Rechtschreibung

  • missfallen — messfalle …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • Missfallen — Mịss|fal|len, das; s …   Die deutsche Rechtschreibung

  • sauer aufstoßen — missfallen …   Universal-Lexikon

  • mißfallen — missfallen* …   Deutsche Rechtschreibung Änderungen